Ein weiteres Projekt der „little“- Reihe ist die „Little Harry.“

Mit 17 Litern schon eine recht große Kompaktbox, allerdings auch im Pegel wie von der akustischen Performance ohne Einschränkungen.

Die Little Harry gibt es in drei verschiedenen Versionen, alle besitzen den Keramikhochtöner Tang Band 25-1744S

  • Little Harry:

2 Wege Bassreflex Lautsprecher mit dem Monacor SPH-176 im Bass. Ein toller Allrounder, der mit allem gut klingt, im Hochton viel Dynamik hat und ordentlich Bassfundament. Meine lieblingsHarry. Liegt vielleicht auch an der minimalistischen Weiche.

Download

  • Little Harry TB:

Als Ersatz für den Monacor Bass kommt der Tang Band W6-623 zum Nassreflex-Einsatz. Klingt langzeittauglicher und sanfter als die Ursprungs Harry, aber eben auch etwas zahmer, langweiliger – aber neutraler. Hier die Doku des IGDH Contests und hier eine Nachbaudoku von mir:

Download

  •  Little Harry TB AL

Im Bass wird der Highend MagnesiumTieftöner Tang Band W6-1974 zum Einsatz. Der Mittelhochtonbereich wird durch die Geschlossene GHP Bauweise zu einem nahezu perfekten Ensemble. Der Bass kommt defensiv, ein Subwoofer macht das ganze zu einer Highendigen Komplettbox.

Download